Copyright © by Budo Sport Club Paderborn. Alle Rechte vorbehalten.                                       Impressum                                                                  Top home BUDO SPORT CLUB PADERBORN  Stettiner Str. 1 / am Frankfurter Weg Telefon-Infos 0 52 51 / 30 04 26 Bogensport

“Sport-Chanbara“ (Schwertkampf) was ist das…?


Sport-Chanbara (Chanbara wörtlich: Schwertkampf) bietet jedem eine sichere, spaßige und absolut begeisternde Methode um Waffenkünste verletzungsfrei zu erlernen und zu trainieren.

Sport-Chanbara ist die schnellste an Popularität wachsende Kampfsportart in Japan und fegt jetzt auch über die USA wie ein wilder Feuersturm.


Sport-Chanbara fördert die allgemeine Motorik, steigert die Fitness, den Gleichgewichtssinn, die Schnelligkeit, die Beweglichkeit, die Ausdauer, das Durchhaltevermögen und baut zudem noch Aggressionen ab.


Sport-Chanbara ist ein hervorragender Einstieg in die Welt des Kampfsports.


Sport-Chanbara bietet einen ultimativen Spaß für jung und alt.


Sport-Chanbara ist eine hervorragende Ergänzung zu anderen Kampfsportarten.


Vor über dreißig Jahren kamen japanische Kampfkünstler und Schwertmeister zusammen und schufen einen neuen Stil, der eine neue Ära im Schwert- und Waffenkampf einleitete: das Sport-Chanbara.


Diese traditionellen Kampfkünstler und Schwertmeister wussten, dass die Zeiten sich ändern und entschieden sich, der Öffentlichkeit von heute auf eine neue Art und Weise die "modernen japanischen Samurais" nahe zu bringen. Aus neuen, ständig verbesserten Materialien wurden Schwerter für einen sicheren Zweikampf entwickelt, die eine schwere hinderliche Schutzkleidung überflüssig machen und einen verletzungsfreien Kampf erlauben.

Lediglich ein leichter Kopfschutz, um das Gesicht zu schützen und ein ca. 1m langes Schwert (Choken), das aus einer luftgefüllten Hülle oder einem speziellem schlagabsorbierendem Material besteht, reichen aus um mit einem sicheren und verletzungsfreien Zweikampf zu beginnen.


Während die Kampfkunstmeister einen leichteren Weg suchten mit den Erwachsenen Kampfsporttechniken zu üben, begannen die Jüngeren sofort mit der Ausrüstung zu spielen. Bald nach dem Beginn der Ausbildung war ein beträchtlicher Unterschied zu bemerken, der deutlichmachte wie die motorischen Fähigkeiten und Reflexe der jüngeren Schüler besser wurden.

Chanbara hatte in Stunden geschafft, wofür traditionelle Techniken Monate und sogar Jahre brauchen.


Die japanische Öffentlichkeit begrüßte diesen neuen Kampfsport derart, dass er nun ein Teil der japanischen Künste ähnlich dem Kendo, Karate, Judo usw. geworden ist.


Ab einem Alter von 4 Jahren bietet Sport-Chanbara für jeden etwas, egal welchen Alters oder Geschlechts.


Nach dem Erlernen einiger Grundtechniken und Grundbewegungen kann schon mit dem Kampfspaß begonnen werden. Ein monate- oder jahrelanges Training im traditionellen Sinne ist nicht erforderlich.

-Dennoch gilt: Übung macht den Meister!


Für den hingebungsvollen Kampfsportler bietet Sport Chanbara auch einiges, da neben Schwertern

unterschiedlicher Längen auch andere Kobudo-Waffen (Kampfkunstwaffen) zum Einsatz kommen. Wettkämpfe in verschiedenen Kategorien werden ebenfalls abgehalten.


Lernen Sie die Fertigkeiten der Samurais kennen und verbrennen Sie auch noch ein paar Kalorien dabei.


Detlef Kleffmann ist der 1. offiziell von der International Sports Canbara Assoziation ( Japan ) sowie der United States Chanbara Federation ( USA ) anerkannte deutsche Ausbilder dieser neuen Kampfsportart. Er erwarb seine Ausbilderlizenz direkt von Dana Abbott 7. Dan, Direktor der USCF in Phoenix / Arizona (USA).

Detlef Kleffmann leitet den "Deutschen Sport Chanbara Verband", der 2004 gegründet wurde und am 10.01.2005 von der ISCA offiziell anerkannt worden ist..

Im Budo Sport Club Paderborn, der gleichzeitig Sitz des DSCV ist, werden regelmäßig Ausbilderlehrgänge auch für Neueinsteiger/innen aus dem gesamten Bundesgebiet abgehalten und angeboten.

Die neuen Kurse für Kinder sind speziell auch für Anfänger/innen ausgerichtet. Es werden Techniken aus dem Sport-Chanbara, dem Sport-Karate sowie Selbstverteidigungstechniken vermittelt, um so dem Anspruch auf ein vollwertiges Kampfsporttraining gerecht zu werden.

Neu!!  In das Sport-Chanbara wird ab sofort auch ein Trainingsteil der BSCP-Archery Kids mit eingebaut!


Trainingszeiten für Kinder ab 5 Jahre:


Mi, und Fr 16:45 - 17:45 Uhr


Trainingszeiten für Jugendliche und Erwachsene:


Mo 19:30 - 20:30 Uhr


Trainer:

Das Training leitet Detlef Kleffmann 7. Dan, Chanbara A-Class Instructor der ISCA und der USCA, Leiter und Head Coach des Deutschen Sport Chanbara Verbandes.

*** Ab sofort bieten wir Mittwochs und Freitags um 16:45h neue Kurse im Sport-Chanbara für Kinder ab 5 Jahre an *** Wir freuen uns auf euch... ***